Monatsarchiv: November 2010

Im Zoo II

Veröffentlicht unter Photographie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Zoo I

Veröffentlicht unter Photographie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Laschnikow

Als Karl Laschnikow eines Mittags aus traumlosen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Kater verwandelt. Kein Wunder, hatte er die letzte Nacht doch gesoffen, dass die Schwarte kracht. Das darf man übrigens recht wörtlich nehmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählung | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Der Tod des Begriffs I

Eben durfte ich Zeuge eines literaturwissenschaftlichen Schauspiels werden, das immer seltener ein seltenes zu sein scheint. Da trägt eine gewisse Frau Prof. Dr. Katharina Grätz zum Thema ‚Autor, Autorschaft‘ vor. Natürlich bildet Helene Hegemanns Roman ‚Axolotl Roadkill‘ den Aufhänger der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturwissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Googles Intelligenz

Hier ein aktuelles Beispiel der Leistungsfähigkeit der Google-Algorithmen.

Veröffentlicht unter Informatik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kleine Warenkunde: Pfeffer

In meinem ersten richtigen Beitrag möchte ich mir zwei Wesensmerkmale meiner selbst zu nutze machen – immer alles besser zu wissen und gerne zu Kochen – um ein kleines, anscheinend aber weit verbreitetes Mysterium aufzuklären: Die Mär vom roten Pfeffer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ja, auch ich blogge jetzt

Nach langem Zögern und Zaudern will ich das Experiment wagen! Erwartet nicht zuviel und doch alles Mögliche!

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare