Sambambam

 

Ich hab‘ mich mal an was dubsteppigem versucht. Work in progress!


Flattr this

Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Sambambam

  1. Parvati schreibt:

    Der lineare Aufbau aller bisher geposteten Tracks ist 90er Charts-Niveau. Es fängt immer irgendeine Spur an, dann kommt dies dazu dann das dazu, dann mal wieder das. Etwas öde. Man kann die Multitrack-Ansicht gerade zu hören.

    • philotue schreibt:

      Danke für die ehrliche Kritik! Ich wüsste jetzt aber auch nicht, wie ich einen Track anders aufbauen könnte. Vorschläge?

      • Parvati schreibt:

        Die musikalische Idee muss dem Arrangement vorausgehen. Nicht erst beim Browsen von Sample-Bibiliotheken entwickeln. Dann zunächst alle Spuren parallel zu einem ganzen Arrangieren, erst dann mit der Zeit Anfang, Schluss und Bogen durch ausblenden wegmeißeln.

  2. philotue schreibt:

    Danke für den Tipp! Ich werd’s demnächst mal so versuchen.

    Vermutlich machst Du auch Musik. Kann man irgendwo was von Dir hören?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s