Sechzehn Jahre hAcktivität

Ich habe selbst eine ganze Weile nach ihr gesucht, sie aber erst kürzlich gefunden. Das ist der Anlass für diesen Artikel.

Der Grund ist, dass ich die hier verlinkte Dokumentation – ‚Hacks‘ von Christine Bader aus dem Jahre 1997 – für ein ausgesprochen interessantes Zeitdokument halte. Dies nicht zuletzt wegen der Produktions- und Reproduktionsverfahren, die jene Bilder auf dem Weg ins Netz über sich haben ergehen lassen. So ungefähr wie dieser Film sind auch wir hier her gekommen. Unfertig, rauh, verzerrt, langsam. Ohne Wikipedia (2001), YouTube (2005) oder auch nur Google (1998).

*UPDATE* Man findet gelegentlich 1998 als Erscheinungsjahr von ‚Hacks‘. Premiere hatte die Dokumentation allerdings am 05.10.1997. *UPDATE*

Dieser Beitrag wurde unter Informatik, Kunst, Medien, Popkultur, Technik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sechzehn Jahre hAcktivität

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s