Archiv des Autors: philotue

Am ersten April geht das Internet kaputt.

Ursprünglich veröffentlicht auf Schlachthaus:
Am ersten April geht das Internet kaputt. Die Welt ist so kompliziert geworden, so verrückt, dass sie sich permanent als Persiflage ihrer selbst präsentiert. Seit dem so ist, geben auch die absurdesten Meldungen über…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Why the probability of nuclear accidents is real but its value cannot be given

Every time some scary news concerning nuclear power plants hit the media, some so-called experts are readily willing to give statements about the probability of the event in question to occur. These kind of statements are utter nonsense, and not … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnistheorie, Mathematik, Medien, Philosophie, Physik, Wissenschaftsphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Invariance: E = mc²

  There is knowledge only when some similarity, sameness, uniformity, analogy, in brief, some „invariance“ is found and given a name. In knowledge, we are always concerned with „invariances“ alone. The full significance of this fact will emerge gradually. Eino … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomie, Erkenntnistheorie, Philosophie, Photographie, Physik, Technik, Wissenschaftsphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Am ersten April geht das Internet kaputt.

Am ersten April geht das Internet kaputt. Die Welt ist so kompliziert geworden, so verrückt, dass sie sich permanent als Persiflage ihrer selbst präsentiert. Seit dem so ist, geben auch die absurdesten Meldungen über das, was in der Welt vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Netzkultur, Philosophie, Sprachphilosophie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

heisenberg

Ursprünglich veröffentlicht auf Schlachthaus:
das elektron sprach: „dumm di dumm ich saus jetzt mal um’s proton rum“ darauf das proton ganz brüskiert: „hey elektron, du bist verschmiert! ich würd dich gern zur gänze sehn drum bleib doch bitte…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das Theorem

Ich hab‘ ein kleines Theorem Von dem ist’s mir nicht angenehm Es auf dies Tischlein hier zu bringen. Doch wie schon Hildegard von Bingen Sagte – und sie war ja groß: „Zum Hefekloß: Vanillesoß‘!“

Veröffentlicht unter Essen, Gedichtetes | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Blue Moon

Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen