Archiv der Kategorie: Erkenntnistheorie

Why the probability of nuclear accidents is real but its value cannot be given

Every time some scary news concerning nuclear power plants hit the media, some so-called experts are readily willing to give statements about the probability of the event in question to occur. These kind of statements are utter nonsense, and not … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnistheorie, Mathematik, Medien, Philosophie, Physik, Wissenschaftsphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Invariance: E = mc²

  There is knowledge only when some similarity, sameness, uniformity, analogy, in brief, some „invariance“ is found and given a name. In knowledge, we are always concerned with „invariances“ alone. The full significance of this fact will emerge gradually. Eino … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomie, Erkenntnistheorie, Philosophie, Photographie, Physik, Technik, Wissenschaftsphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gangnam Style, Buddhismus und Melancholia

Žižek gefällt mir immer besser. Außerdem bin ich vielleicht schon lange Buddhist, ohne davon gewusst zu haben. Das Video zeigt einen Vortrag Žižeks vom 16. Oktober 2012 an der University of Vermont.  

Veröffentlicht unter Erkenntnistheorie, Kunst, Literatur, Lyrik, Medien, Musik, Netzkultur, Philosophie, Popkultur, Psychologie, Semiotik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Hirnsupp

…, so heißt die bald erhältliche, zweiundfünfzigste Ausgabe der famosen Zeitschrift Häuptling Eigener Herd, herausgegeben von Vincent Klink und Wiglaf Droste. Eine Kleinigkeit von mir ist auch drin. Diesmal geht es um – nun ja – Variationen von der Hirnsuppe. An dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnistheorie, Erzählung, Essen, Gedichtetes, Lektüre, Photographie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nase Goreng

Der gemeine Normmensch ist erwachsen, hat 1,8m² Hautfläche und nimmt 0,7 Bäder am Tag zu sich. Außerdem übt er eine sitzende Tätigkeit aus. Dabei verströmt er Geruch im Wert von einem Olf. Leider weiß ich nicht, ob das vor oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnistheorie, Erzählung, Essen, Gedichtetes, Lektüre, Physik, Popkultur, Sprachphilosophie, Wissenschaftsphilosophie | 2 Kommentare

ÜberAll

Ich möchte an dieser Stelle auf eine Sendung des SWR2 Forum hinweisen, auf die ich selbst eben erst gestoßen bin. (mp3 / 20,3MB / 44m18s) Drei Tübinger Professoren – Prof. Dr. Günter Kehrer – Religionssoziologe, Prof. Dr. Klaus Werner – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomie, Erkenntnistheorie, Literaturwissenschaft, Physik, Wissenschaftsphilosophie | Kommentar hinterlassen

Was bleibt

[01:32:03] öhm: Das Bild ist sehr sehr cool [01:32:09] öhm: 🙂 [01:32:20] öhm: … aber was hat es mit Geldbeuteln zu tun? 😉 [01:33:03] alex_ehmann: nix. nur die art zu photographieren. mit stativ im wohnzimmer, lampe, papier als unterlage, langer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnistheorie, Kunst, Meta, Photographie, Semiotik, Sprachphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen