Archiv der Kategorie: Essen

Das Theorem

Ich hab‘ ein kleines Theorem Von dem ist’s mir nicht angenehm Es auf dies Tischlein hier zu bringen. Doch wie schon Hildegard von Bingen Sagte – und sie war ja groß: „Zum Hefekloß: Vanillesoß‘!“

Veröffentlicht unter Essen, Gedichtetes | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

BrotaufStrich

 

Veröffentlicht unter Essen, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Geschmorte Rinderbeinscheibe mit Kohlrabi

Heute gibt’s mal wieder ein Rezept auf die Hüften. Es ist einfach, lecker und gelingt immer. Beweis: Ich habe es selbst zubereitet und aufgegessen. Das braucht man (pro Person und in Reihenfolge der Verwendung): Für das Fleisch: Eine Rinderbeinscheibe Salz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen, Photographie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zum furzenden Nikolaus

  Pumpernickelbutterbrot? Entschuldigung, aus welchem Land stammt denn diese üble Sitte – und gibt es dort auch Sachverstand? Ein echter Kenner isst zur Butter wartet, ich erklär’s euch kurz das schwäbische Gebildebrot und keinen Ostwestfalenfurz!

Veröffentlicht unter Essen, Gedichtetes | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Pistazie auf Zatar auf Feta auf Brot (auf MacBook)

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Hirnsupp

…, so heißt die bald erhältliche, zweiundfünfzigste Ausgabe der famosen Zeitschrift Häuptling Eigener Herd, herausgegeben von Vincent Klink und Wiglaf Droste. Eine Kleinigkeit von mir ist auch drin. Diesmal geht es um – nun ja – Variationen von der Hirnsuppe. An dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnistheorie, Erzählung, Essen, Gedichtetes, Lektüre, Photographie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gourmandsheil (frei nach Oskar von Riesenthal)

Das ist des Gourmands Ehrenmaß, daß er genüsslich frisst den Fraß, nichts übrig lässt, wie sich’s gehört, den Schöpfer in der Suppe ehrt.

Veröffentlicht unter Essen, Gedichtetes, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen