Archiv der Kategorie: Technik

Invariance: E = mc²

  There is knowledge only when some similarity, sameness, uniformity, analogy, in brief, some „invariance“ is found and given a name. In knowledge, we are always concerned with „invariances“ alone. The full significance of this fact will emerge gradually. Eino … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astronomie, Erkenntnistheorie, Philosophie, Photographie, Physik, Technik, Wissenschaftsphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Google dichtet. Heute: Macht f

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

The Model

While scientists and philosophers have on the whole taken diagrams for granted, they have been forced to fret at some length about the nature and function of models. Few terms are used in popular and scientific discourse more promiscuously than „model“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Mathematik, Musik, Physik, Popkultur, Semiotik, Sprachphilosophie, Technik, Wissenschaftsphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sechzehn Jahre hAcktivität

Ich habe selbst eine ganze Weile nach ihr gesucht, sie aber erst kürzlich gefunden. Das ist der Anlass für diesen Artikel. Der Grund ist, dass ich die hier verlinkte Dokumentation – ‚Hacks‘ von Christine Bader aus dem Jahre 1997 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informatik, Kunst, Medien, Popkultur, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verengelung

Für die Kalifornier war der 9. Februar 1971 ein kombiniertes medial-kosmisches Großereignis. Es begann mit einem Erdbeben inklusive einer totalen Sonnenfinsternis am Nachmittag. Zugleich strahlten alle Kanäle während des ganzen Tages Gespräche mit den Astronauten auf dem Mond aus. Immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählung, Medien, Popkultur, Raumfahrt, Technik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kompliziertheit und Komplexität: Peter Glaser über Videorekorder und Computer

Ein interessantes Phänomen, das ich am Rand erwähnen möchte, ist, daß eine Menge PC-Benutzer ihren Videorekorder nicht gern oder überhaupt nicht programmieren. Sie kennen das, wenn man in ein Wohnzimmer kommt, und am Videorekorder blinken die Doppelnullen, weil keiner die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählung, Informatik, Lektüre, Popkultur, Sprachphilosophie, Technik, Wissenschaftsphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rauschen

Michael hat es lange Zeit nicht verstanden, hielt sich selbst für einen Banausen, dachte, er sei unempfänglich, jedenfalls so sehr viel weniger empfänglich als all die Menschen um ihn herum. Er konnte nicht begreifen, warum sie dauernd Musik hörten, tagein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählung, Essen, Meta, Musik, Sprachphilosophie, Technik | Kommentar hinterlassen